News 2022


Teamevent

 

4.11.2022

Am vergangenen Freitag hat der Softball Nachwuchs einen Teamevent in der Fun Fabrik in Wiesbaden veranstaltet. Wie auf dem Platz, beim Softball, gab es auch hier viel Licht und Schatten aber natürlich jede Menge Spaß! In der nächsten Woche beginnt dann unser Wintertraining!

Mo: 20-21 Uhr in der Sporthalle der Konrad-Adenauer Schule, Kriftel

Mi: 18-19:30 Uhr in der Sporthalle der Heiligenstockschule, Hofheim

Fr: 18-19:30 Uhr in der Sporthalle der Konrad-Adenauer Schule, Kriftel

 

 


Redwings U16 Softball Nachwuchs bei DM

Karlsruhe. Am vergangenen Wochenende fanden in Karlsruhe die deutschen Meisterschaften für die Altersklasse U16 im Softball statt. Mit dabei 8 Mädels der Redwings, die in einer Spielgemeinschaft gemeinsam mit den Schriesheim Raubrittern angetreten waren. Die beiden Gruppenspiele gegen eine Auswahl aus NRW (Ratingen, Hilden, Wesseling) sowie gegen die Regensburg Legionäre gingen leider deutlich verloren, so dass man sich als Gruppendritter lediglich für die Spiele um Platz 7-9 qualifizieren konnte. Dort zeigten die Redwings und Raubritter dann aber eine gute Moral und spielten sowohl in der Defense als auch in der Offense sehr solide. Leider ging das Spiel gegen Berlin trotzdem knapp mit 2:4 verloren, so dass es im letzten Spiel gegen die SG Hamburg Knights / Haar Disciples darum ging, den 8. Platz zu erreichen. In diesem Spiel ließen die Redwings/Raubritter nichts anbrennen, zeigten eine souveräne Leistung und gewannen verdient mit 11:0. Somit ein versöhnlicher Abschluss des Turniers und eines aufregenden Wochenendes. Deutscher Meister wurde die Spielgemeinschaft aus Karlsruhe und Stuttgart.

Für die Redwings waren dabei: Viola Hönig, Elisabeth Glace, Nele Tänzer, Malaika Siebers, Woodjhelle Schwarz, Nelly Siebers, Alessa Beyerle, Hannah Wirbitzki, sowie die Coaches Luna und Frank Siebers.

Abschlusstabelle:
1. SG Karlsruhe Cougars / Stuttgart Reds
2. Freising Grizzlies
3. SG Gammertingen Royals / Herrenberg Wanderers
4. SG Hilden Wains / Ratingen Goosenecks / Wesseling Vermins
5. Geggenberger Legionäre Regensburg
6. SG Neunkirchen Nifgtmares / Cologne Cardinals
7. SG Berlin Challengers / Berlin Ravens / Berlin Flamingos
8. SG Main-Taunus Redwings / Schriesheim Raubritter
9. SG Hamburg Knights / München-Haar Disciples


Redwings Softball Nachwuchs in Schriesheim erfolgreich


2021


27.09.2021

Hessen auf Platz 5 beim U16 Softball Länderpokal

Am Ende Platz 5 für Team Hessen im Ländervergleich

Am vergangenen Wochenende fand in Ratingen der Länderpokal der weiblichen U16 im Softball statt. Gleich acht Redwings Spielerinnen hatten den Sprung in die Hessenauswahl geschafft und waren mit dabei beim Ländervergleich.

Bei besten Softballwetter ging es zunächst gegen den letztjährigen Sieger Baden-Württemberg. Die Hessen-Ladies begannen nervös und nichts wollte so recht zusammenlaufen, so dass man dieses Spiel sehr deutlich verlor. Das zweite Spiel des Tages gegen den späteren Turniersieger aus Bayern konnte man dagegen ausgeglichen gestalten. Die Hessinnen führten bis ins vorletzte Inning sogar mit 7:5 und eine Sensation lag in der Luft. Leider drehten die Bayern im letzten Spielabschnitt nochmal richtig auf und schlugen, nach hartem Kampf, Hessen doch noch mit 11:7. Am Sonntag folgten dann noch die Spiele gegen die Auswahl aus Berlin/Brandenburg, sowie gegen NRW, welche ebenfalls beide verloren gingen. Das tat der guten Laune im Team aber keinen Abbruch, da man als Underdog angereist war und phasenweise sehr gut mithalten konnte. Mal schauen, wie es im nächsten Jahr läuft.

Abschlusstabelle:

1. Bayern
2. Baden-Württemberg
3. Nordrhein-Westfalen
4. Berlin/Brandenburg
5. Hessen

Für Hessen spielten die folgenden Redwings Spielerinnen: Hannah Wirbitzki, Charlotte Storek, Jana Rossius, Luna Siebers, Nelly Siebers, Malaika Siebers, Viola Hönig, Woodjhelle Schwarz sowie Eslem Kanik (Frankfurt), Selina Krämer (Darmstadt), Amelie Mauser (Bad Homburg) und Anika Seifert (Gießen)


30.09.2020

Redwings Softball Nachwuchs in Schriesheim erfolgreich


2019


18.10.2019

Redwings bei Deutsche Meisterschaften

Für die „Red Rockets“ spielten: Anais Bartenschlager, Kaja Basten, Lily Hirsch, Nina Höhne, Selina Krämer, Alina Shala, Eli Mosier, Jana Rossius, Viola Hönig, Luna Siebers, Malaika Siebers, sowie Nelly Siebers, Coaches: Rolf Krämer, Sonja Luckhardt, Frank Siebers

Am vergangenen Wochenende fanden in Karlsruhe die Deutschen Meisterschaften der U16 im Softball statt. Dort traten die Redwings-Ladies in einer Spielgemeinschaft mit den Darmstadt Rockets an.

Insgesamt 11 Teams aus ganz Deutschland hatten sich qualifiziert. Die SG Redwings/Rockets spielte in der Vorrundengruppe A gegen den amtierenden deutschen Meister Freising Grizzlies, gegen die SG Karlsruhe Cougars/Stuttgart Reds, sowie gegen die SG aus Augsburg/Baldham. Damit hatte man leider die stärkste Gruppe erwischt. Für die Redwings Mädels war es die erste Teilnahme an einer DM, während die Rockets in den beiden letzten Jahren schon DM Luft geschnuppert hatten. 

Für die „Red Rockets“ spielten: Anais Bartenschlager, Kaja Basten, Lily Hirsch, Nina Höhne, Selina Krämer, Alina Shala, Eli Mosier, Jana Rossius, Viola Hönig, Luna Siebers, Malaika Siebers, sowie Nelly Siebers, Coaches: Rolf Krämer, Sonja Luckhardt, Frank Siebers Artikel lesen

Ansprechpartner Headcoach Frank Siebers

E-Mail: Frank.Siebers@redwings-baseball.com

527efb333