EINLADUNG - 25-Jahr-Feier vom 16.08. - 19.08.2019

Die 25-Jahr-Feier der Redwings wird auch sportlich gefeiert. Am Freitag um 17:30 geht es abends mit den Freizeitspielern der Greywings-Softballer los. Mit zwei Gastmannschaften wird der Abend mit drei Spielen eingeläutet, danach wird gefeiert.

Am Samstag folgt die Redwings-Jugend um 11 Uhr mit einem Spiel gegen die HBSV Jugendauswahl. Um 14:00 werden wir den offiziellen Teil unserer Feier haben, bei dem wir uns auf Gäste aus Hofheim und dem Main-Taunus-Kreis freuen. Als besonderes Ereignis werden wir unsere Hall of Famer ehren und unsere "retired numbers" im Outfield aufhängen.

Im Anschluss darauf folgt ein kleines Turnier der Herren-/Juniorenmannschaft, das den Nachmittag und Abend ausfüllen wird, bis wir dann in die große Jubiläumsfeier übergehen. Hierzu sind alle eingeladen!

Am Sonntag sind die sportlichen Höhepunkte noch nicht beendet. Ab 10:00 spielen unsere T-Baller ein kleines Turnier und zeigen, dass man auch in solch jungem Alter tollen Baseball spielen kann. Um 13:00 folgen unsere Jugend- Softballerinnen mit ihrem "Festspiel".Den Abschluss unseres Festwochenendes werden dann unsere Schüler liefern, wenn sie um 14:45 gegen die Schüler-Auswahlmannschaft des HBSV antreten werden.


08.06.2019

3. Platz für unsere kleinen T-Ball Kids beim traditionellen Pfingstcup 2019

Das inzwischen traditionelle T-Ballturnier der Main-Taunus Redwings, der Pfingstcup, endete für die Gastgeber versöhnlich mit einem dritten Platz. Vier weitere Teams (Bad Homburg Hornets, Mannheim Tornados, Mainz Athletics und Darmstadt Whippets) folgten der Einladung der Main-Taunus Redwings und nahmen an dem Turnier für junge T-Ball-Spieler im Alter von 5-8 Jahren teil. Bei etwas windigem aber regenfreiem Wetter freuten sich Kinder und Erwachsene über spannende Spiele, leckeres Essen und eine Hüpfburg. Artikel lesen


03.03.2019

1. Platz - Redwings Jugend holt Hallentitel der Winterliga 2019

Das Jugendteam der Main-Taunus Redwings hat am 03.03.2019 auf dem Finalspieltag in der Weingartenhalle in Kriftel die Hessenmeisterschaft der 13-15jährigen im Baseball gewonnen. Nach einem spannenden Finale gegen die Hornets aus Bad Homburg wurde der Titelkampf mit 8:6 für die Redwings entschieden.

Die Qualifikation für die Finalrunde wurde durch gute Leistungen in der Hallensaison erreicht, in der die Redwings 16 von 18 Spielen gewinnen konnten. Zum Abschluss der Hallenrunde mussten unter den besten 4 Teams die beiden Mannschaften für die Finalteilnahme ausgespielt werden. Die Redwings siegten gegen das Team Hawks 1 aus Gießen und gegen die 2. Mannschaft der Hornets, musste sich aber gegen das Team 1 aus Bad Homburg knapp mit 8:12 geschlagen geben. Unachtsamkeit zum Ende des Spiels ließen eine Führung der Redwings entgleiten.

Dennoch war die Teilnahme im Finale gesichert. 5 Runs der Redwings schon im ersten Schlagdurchgang des Finalspiels waren ein Vorsprung, den die Hornets im Laufe der Begegnung nicht mehr aufholen konnten. Gute Verteidigung auf beiden Seiten in einem sehr hochklassigen Spiel sorgten für einen spannenden Abschluss mit einem tollen Ende für das Team aus dem Main-Taunus-Kreis.

Für die Redwings spielten in der Hallensaison:
Toni Conrad, Vincent Döhne, Jamie Fey, Finley Johnscher, Siam Ngamkam, Niklas Rossius, Hibiki Sakata, Paul Storek, Erik Ullrich, Sebastian Weber, Marc Wirbitzki, Trainerteam Yumiko Schwarz, Oliver Rossius


23.02.2019

2. Platz - T-Baller landen beim Young Tornados Winterball auf Platz 2

Am 23. Februar reisten unsere T-Baller zum Young Tornados Winterball nach Mannheim. Erstmalig traten wir mit den Raubrittern aus Schriesheim in einer Spielgemeinschaft an, welche sich sowohl auf Coach- als auch auf Spielerseite als sehr harmonisch erwies. Im Vorfeld des Turniers hatten wir uns nicht wirklich viel ausgerechnet, und das erste Spiel des Vormittags ging gleich gegen die gastgebenden Tornados. Diese zeigten sich wie schon in den Jahren zuvor als besonders schlagkräftig, aber unsere Defensive war von Anfang an präsent und ließ keine große Rallye der Tornados zu. Der zwischenzeitliche Blick auf das Scoreboard überraschte uns Coaches dann trotzdem: Führung im letzten Inning, mehrere Punkte Vorsprung. Die Tornados drehten allerdings nochmal auf und ihr allerletzter Schlagmann brachte mit einem Homerun noch das 9:9 Unentschieden herein, trotzdem waren wir mit der Leistung unserer Kids wie z.B. Neuling Tomke super zufrieden. 

Für die Redwings spielten: Julian (1B), Marie (OF), Philipp (3b, 2b, OF) und Tomke (OF)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Jutta und Sabine von den Raubrittern mit ihren Spielern Felice, Jannick, Karla, Patrick und Tom für die Spielgemeinschaft – es hat uns allen sehr viel Spaß mit Euch gemacht! Artikel lesen


527efb333