04.12.2018

180 Gäste bei Redwings Weihnachtsfeier 2018


Rund 180 Gäste konnte Vereinspräsident Frank Siebers am vergangenen Samstag im Rat- + Bürgerhaus Kriftel zur Redwings Weihnachtsfeier begrüßen. Ein neuer Rekord! Damit stieß der, mit 270 Mitgliedern, größte Baseballverein Hessens an die Kapazitätsgrenzen der Einrichtung. "Falls wir weiter so wachsen, müssen wir mal schauen, wo wir nächstes Jahr feiern!?", freute sich der Redwings Chef über die große Teilnahme.

Zum Auftakt gab es einen rund halbstündigen Saisonrückblick in Bild und Ton, den Sportwart Oliver Rossius zusammengestellt hatte, der chronologisch noch einmal das tolle Jahr Revue passieren ließ. Spiele aller Teams, die Baueinsätze am Feld, die Teilnahme an verschiedenen Festen und Events, die Saisonhöhepunkte der Nachwuchsteams bei den deutschen Meisterschaften, sowie Spielszenen der Redwings Nationalspieler (Niklas Rossius und Tim Schmithals) zeigten, wie vielfältig und intensiv das Jahr für den Verein gewesen ist.

Genauso vielfältig war auch das anschließende Buffet, was die Mitglieder auf die Beine gestellt hatten. Nach dem Essen wurden dann die Mitglieder geehrt, die schon seit 10 Jahren im Verein sind. Dies waren Gerd Pullmann, Kerstin Corbi, Ingrid Corbi, Malaika Siebers, Martin Schmithals, Daniel Kühn und Karoline Fiedler. Im Anschluss wurden dann die besten Neulinge (Rookie) und wertvollsten Spieler (MVP) der einzelnen Teams geehrt. Im T-Ball Team, der 6-8 Jährigen, ging der Award für den besten Neuling an Bennet Lindner, MVP wurde Jannes Schewe. Bei den Schülern (9 bis 12 Jahre) holte sich Arvid Zumloh den Rookie Award ab, wertvollster Spieler wurde Paul Storek. In der Jugend wurde Niklas Schleicher-Baltrusch als der Spieler ausgezeichnet , der sich am besten weiterentwickelt hat. MVP wurde hier Alex Mosier. Bei den Mädchen der Softball Jugend wurde Paulina Rösch als bester Neuling ausgezeichnet und Nelly Siebers zur wertvollsten Spielerin gewählt. Bei den Junioren wurde Niko Ehry Rookie des Jahres und Ryota Saeki MVP. Bei den Damen ging der Award für die Spielerin, die sich am besten weiterentwickelt hat an Angela Mathes-Gomez. Als MVP wurde Melanie Weimer ausgezeichnet. Bei den Herren ging der Rookie Titel an Julius Weck und zum MVP wurde Matthias Breu gewählt. Trainer des Jahres wurde der T-Ball Trainer Thomas Zumloh, der seit Jahren in dieser Altersklasse mit seinem Trainerteam tolle Arbeit leistet. Gewürdigt wurden ebenfalls Mike Mosier und Ralf Fichtner für ihre vielen Schiedsrichter und Scorereinsätze, sowie Julius Weck als "Most Social Member" für die knapp 80 Arbeitsstunden, die er im Jahr 2018 für den Verein geleistet hat.

Nachdem der Ehrungsblock rum war, freuten sich alle schon sehr darauf, das traditionelle Redwings Bingo spielen zu können. Viele Kriftler und Hofheimer Firmen hatten wieder Preise gestiftet, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Nach rund einer Stunde Spielzeit verkündete Geschäftsführer Frank Setzer, dass alle 200 Preise weg waren!


Auch Kriftels Bürgermeister Christian Seitz ließ es sich nicht nehmen bei den Redwings vorbeizuschauen. Er beglückwünschte die Teams und Spieler zu Ihren tollen Leistungen, dankte den Vereinsverantwortlichen für ihre stetige und gute Arbeit und überreichte den Weihnachtsbrief, der mit einer Anerkennung verbunden ist. Bei dem ein oder anderen Getränk ließ man diese tolle Feier dann am späten Abend ausklingen.

Allen Mitgliedern und Ihren Familien, Freunden, Bekannten und Gönnern der Redwings wünschen wir eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute für 2019!!!


22.10.2018

Redwings bei deutschen Meisterschaften

Die Redwings Jugend verpasste Bronze denkbar knapp!!

Nach dem Gewinn der Meistertitel in Hessen für alle drei Altersklassen im Nachwuchs standen im September die jeweiligen Deutschen Meisterschaften an. Den Anfang machten die Schüler und die Junioren am Wochenende vom 15./16.9. 

Für das U12 Team der Redwings ging es nach Stuttgart, die vierte Teilnahme in fünf Jahren im Schülerbereich für die Redwings. Leider verloren die Schüler ihre drei Vorrundenspiele in ihrer Gruppe (4-5 gegen ein Auswahlteam aus Norddeutschland, 6-11 gegen die Nachbarn aus Mainz, 1-12 gegen die Favoriten aus Regensburg). Im Spiel um den 7. Platz konnte mit einem 10-1 Sieg gegen den Vertreter aus Berlin dann aber noch ein Erfolg gefeiert werden. Deutscher Meister bei den Schülern wurde der Gastgeber Stuttgart Reds. 

Die Junioren traten zeitgleich in Regensburg bei der U18 DM an. Dies war die erste DM Teilnahme eines Teams der Redwings dieser Altersklasse. Die Gruppeneinteilung war nicht zum Vorteil der Hessen und so standen nach den drei Gruppenspielen leider auch drei Niederlagen im Buch (0-11 gegen die Internatsspieler aus Regensburg, 2-6 gegen Mainz, 2-13 gegen das Team aus München-Haar). Im Platzierungsspiel konnte dann nach einem guten Spiel leider auch kein Sieg erzielt werden und somit beendeten die Junioren die DM auf dem 7. Platz. Hier holte sich das Baseball-Internat aus Paderborn den begehrten Meistertitel. Artikel lesen

„Alle Vereinsverantwortlichen sind mächtig stolz auf den Nachwuchs des Vereins, dem es gelungen ist alle drei Hessenmeistertitel zu gewinnen und sich sportlich auf Augenhöhe und fair bei den Deutschen Meisterschaften präsentiert hat“, freute sich Vereinschef Frank Siebers über die Erfolge.

Nun gehen die Redwings in die Wintersaison, um sich auf den nächsten Sommer vorzubereiten. Ein Erfolg wie in 2018 ist das Ziel!


15.10.2018

Redwings-Spieler Tim Schmithals in die Nationalmannschaft berufen

Nach Niklas Rossius für die U12 in 2016 und die U15 in 2018 wird mit Tim Schmithals der zweite Redwings-Spieler das Trikot der deutschen Nationalmannschaft tragen. Tim wurde nach seiner erfolgreichen Teilnahme im Team der hessischen Landesauswahl am Schüler-Länderpokal über Pfingsten in Bonn auch zum Sommercamp der Deutschen Baseball Akademie (DBA) für U12 Spieler im Juli nach Paderborn eingeladen. Dort überzeigte er die Coaches und auch den Leiter der DBA Georg Bull, was zu einer Teilnahme beim U12 Auswahlcamp der DBA im September in Paderborn führte. Hier wurde aus 35 ausgewählten U12 Spielern aus ganz Deutschland eine Gruppe von 26 Spielern selektiert, die zu einem weiteren Auswahlcamp im März anreisen werden. Dort findet dann die weitere Reduzierung des Rosters für die im Sommer 2019 anstehende Europameisterschaft an. 

Vorab wurden aber bereits 14 Spieler ausgesucht, die als Team Deutschland vom 23.10.bis 28.10. nach Barcelona fliegen, um dort an einem internationalem U12-Turnier teilzunehmen. Tim wird dort zum ersten Mal Länderspielluft schnuppern und dann auch hoffentlich für das EM-Team nächsten Sommer ausgewählt. Alle Redwingsverantwortlichen sind mächtig stolz auf Tim!


REDWINGS APP

... zeigt

Ligaergebnisse

Download:
Apple  & Android


WINTER CAMP MTK 2018/2019

Termin: 22. -23.12.2018
(
Jahrgänge: 2004-2008)




Partner

                



Regeln

Softball           Baseball




527efb333